Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Durch freiwillige und unentgeltliche Blutspenden beim Deutschen Roten Kreuz wird seit 1952 die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland gesichert, die auf Transfusionen von Blutpräparaten angewiesen sind.

Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag!

Blutspende an der Friedenskirche

Das Deutsche Rote Kreuz führt seit kurzem regelmäßige Blutspendetermine für die Bürger aus Ingelheim in der Friedenskirche durch. Die Friedenskirche als Koorperationspartner unterstützt das DRK mit dem Angebot, die Räumlichkeiten und praktische Hilfe bei der Durchführung der Blutspendetermine kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Einfach vorbei kommen

Für die Blutspende wird ein Ausweis mit Lichtbild und, wenn vorhanden, der Blutspendeausweis benötigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, man kann einfach an den Terminen vorbei kommen.

Mehr Infos