Der Hauskreis 60+ trifft sich im Allgemeinen vierzehntägig am Donnerstag in den Wohnhäusern einzelner Teilnehmer. Die Zahl der Teilnehmer kann gelegentlich variieren. Es spielen neben der Wortbetrachtung auch die Erörterung verschiedenster Angelegenheiten, die der Pflege freundschaftlicher Beziehungen dienen, sowie auch personenbezogene und sonstige spezielle Gebetsanliegen eine maßgebliche Rolle.

Bei Interesse und Fragen steht Gunter Ackermann zur Verfügung.

Ansprechpartner

Gunter Ackermann